• Turnen beim SVL


  • 1

Verleihung Pluspunkt Gesundheit



Nicht nur für Sportcracks

Deutscher Turner-Bund zeichnet fünf Übungsleiterinnen mit dem Prädikat Pluspunkt Gesundheit aus „In den Gesundheitskursen geht es darum, Menschen Spaß und Freude an Sport zu vermitteln“, erklärt Erika Mundinger. Teilnehmer könnten dabei lernen, selbst etwas für ihre Gesundheit zu tun. Die Leingartenerin ist eine von fünf Übungsleiterinnen des Sportvereins Leingarten (SVL), deren Kurse der Deutsche Turner-Bund mit dem Pluspunkt Gesundheit auszeichnet. Verliehen wird das Prädikat zusammen mit dem Olympischen Sportbund, dem Deutschen Schwimmverband und der Deutschen Ärztekammer bereits zum neunten Mal an den SVL. Das Siegel zeichnet qualitativ hochwertige Angebote im Bereich Gesundheit und Fitness aus. Die Kosten für die Teilnahme an einem solchen Kurs übernimmt die Krankenkasse. In Leingarten sind das zahlreiche: Erika Mundingers Kurse Pilates, Rückenfit und QiGong genauso wie Reha-Sport nach dem Einsetzen von künstlichen Hüft- und Kniegelenken. Als Ulrich Hafendörfer, der zusammen mit Iris Scheuerle als Vertreter des Turner-Bundes die Auszeichnung verleiht, scherzt: „Das wäre was für mich, ich habe auch zwei Endoprothesen“, müssen Ute Hepp-Butscher und Sybille Eber-Steck ihn enttäuschen. Dieser Kurs ist schon voll. Großes Kursangebot Die Auswahl an ausgezeichneten Kursen, die die Beiden leiten, ist groß. Sie bringen sich auch mit Group Fitness und Fit for life ins Programm des Vereins ein. Zudem bieten sie Sport nach Krebs an. Ursprünglich sei diese Gruppe nur auf Brustkrebspatientinnen und die Kräftigung ihrer operierten Brustseite ausgerichtet gewesen. Wichtig sei auch der Austausch mit anderen. Mittlerweile sind auch Frauen mit anderen Krebserkrankungen dabei. „Es dürfen aber auch Männer kommen“, sagt Sybille Eber-Steck lachend. Iris Layer und Ilka Russ-Bauch vermitteln ihren „Clever Kids“ Spaß an Bewegung. „Oft kommen Kinder, die nicht solche Sportcracks sind“, berichtet Ilka Russ-Bauch. Fern vom im Sport sonst üblichen Leistungsdruck machen die Erst- bis Zehntklässler, in zwei Gruppen aufgeteilt, Übungen zu Koordination und Kräftigung – kindgerecht verpackt natürlich. Weiterbildung Ein Kriterium des Qualitätssiegel Pluspunkt Gesundheit ist die Teilnahme der Übungsleiter an Fortbildungen. „Die Wissenschaft geht auch weiter, deshalb muss man sich immer weiterbilden“, erläutert Erika Mundinger. Sybille Eber-Steck ist sogar in die Schweiz gereist, um an einem Kurs über Faszientraining teilzunehmen. Katja Springer bedankt sich für den Einsatz der Trainerinnen. Die Leiterin von Turnabteilung und Geschäftsstelle wünscht sich, dass sie noch lange weitermachen. Ulrich Hafendörfer bestätigt: „Ehrung ist die stärkste Form der Aufforderung, weiterzumachen.“

Von Franziska Scholl

Heilbronner Stimme  

Geschäftsstelle:
Egarten 2, 74211 Leingarten,
Telefon 07131 403061,
geschaeftsstelle@sportverein-leingarten.de

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Montag – Freitag 9.00 – 12.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag 17.00 – 20.00 Uhr

Impressum:

Datenschutzerklärung:

 

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.